kontakt

gesellschaftsnachrichten@gmx.at

bankverbindung

IBAN: AT98 3200 000006835946
BIC: RLNWATWW

 

zvr

207976021

copyright

alle rechte für inhalt und photos: konrad bayer gesellschaft, wien

irrtümer und änderungen vorbehalten

konrad bayer gesellschaft, mommsengasse 25/1, 1040 wien

publikationen

blaue ziegel

»Alle unsere vorfahren haben die sprache zusammengebosselt und ihre reaktionen damit eingerüstet und so wurde mit der sprache alles gleich gemacht und nun ist alles das gleiche und keiner merkt es.« Konrad Bayer, der stein der weisen

das gesamtwerk

von Gerhard Rühm und Konrad Bayer

der Kopf des vitus bering

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Günther Eisenhuber. Vitus Bering, Entdecker dänischer Herkunft, Marineoffizier in russischen Diensten, bricht Mitte des 18. Jahrhunderts auf, das östlichste Ende des Zarenreichs zu erkunden, um zu beweisen, dass Asien und Amerika nicht zusammenhängen. Auf seiner letzten Expeditionsfahrt entdeckt er Alaska, strandet auf dem durch Stürme abgeschnittenen Rückweg nach Kamtschatka an einer unbewohnten Insel, wo er beim Versuch, über den Winter zu kommen, mit Teilen seiner Mannschaft an Skorbut stirbt. Soweit die Legende, das biografische Substrat einer Geschichte, aus deren Versatzstücken und Motiven Konrad Bayer mit den Mitteln der Textmontage und unter Verarbeitung einer Vielzahl unterschiedlichster Quellen ein Sprachkunstwerk schuf, das zu den wichtigsten Hervorbringungen der österreichischen Avantgarde nach 1945 zählt.

der sechste sinn

Sept 1993

(unvollendeter Roman)

Konrad Bayer
Der sechste Sinn
Originaltonaufnahmen 1962-1964
Herausgegeben von Klaus Sander

Konrad Bayer, 

Text, Bilder, Sounds

Herausgegeben von Thomas Eder und Klaus Kastberger

Alphabet und Welt

Über Konrad Bayer

Literatur in der Geschichte

Geschichte in der Literatur

Ulrich Janetski